Fastenaktion "7 Wochen Ohne" 2013

Motto: "Riskier was, Mensch! Sieben Wochen ohne Vorsicht."

Und wieder lädt die Fastenaktion der evangelischen Kirche "7 Wochen Ohne" dazu ein, die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag bewusst zu erleben und zu gestalten.

2013 steht die Aktion, die vom 13. Februar bis zum 31. März läuft, unter dem Motto "Riskier was, Mensch! Sieben Wochen ohne Vorsicht". Das Motto 2013 bezieht sich auf das von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ausgerufene Jahr der Toleranz. Gegensätze, unterschiedliche Auffassungen und Ansichten sollen im zwischenmenschlichen Gespräch ehrlich ausgetauscht werden und nicht hinter einer Mauer des Schweigens, der Abwendung und des Desinteresses verschwinden.

Der Auftaktgottesdienst findet am 17. Februar in der Christuskirche in Fulda statt (live im ZDF ab 9.30 Uhr). Das Projektteam in Frankfurt am Main bietet den Fastenden Begleitung an. Auf der interaktiven Landkarte im Internet können Fastengruppen und Einzelpersonen veröffentlichen, wo sie fasten und was sie konkret tun. Kalender und andere Produkte der Aktion kann man auf der Webseite bestellen. 

Internet: http://www.7wochenohne.evangelisch.de/

Kirchenblatt-2017JunJulAug.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Weitersagen: