Vorstellung der Konfirmanden

Der Termin des Gottesdienstes steht fest.

Es ist mittlerweile zu einer guten Tradition geworden, dass sich die Jugendlichen in der Vorbereitung auf die Konfirmation den Ge­mein­den vorstellen.

Dies geschieht seit Jahren in einem Gottesdienst, den die Jugendlichen selbst gestalten. Diesen Gottesdienst feiern wir am Sonntag, den 17. März um 10 Uhr in der Stadtkirche in Eisenberg.

Unter dem Motto „Lichtpunkte des Lebens“ werden acht Mädchen und zwölf Jungen aus den Pfarramts­bereichen Eisenberg, Königshofen und Crossen, unterstützt von den 26 Vorkonfirmanden die „Früchte“ unsere Konfirmandenrüstzeit in Schönburg vorstellen.

Es waren zwei spannende Jahre, die wir gemeinsam unterwegs waren. Eine Zeit in der wir viele Themen des Lebens und des Glau­bens behandelt haben. Es war ein gemeinsamer Weg, an dessen Ende eine Gruppe gewachsen ist, die wir nun nur schwer wieder loslassen.

Möge diese Zeit und die Konfir­mation den Jugendlichen eine gute Erfahrung bleiben, an die sie gerne anknüpfen können in ihrem Leben. Natürlich sind alle Gemeinden zu diesem Vorstellungsgottesdienst eingeladen.

 

 

Kirchenblatt-2017JunJulAug.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Weitersagen: