„Wir sind uns grün.“

Gemeindekirchentag in Crossen am 23.06.2013.

 

  

Der finnische Autor Arto Paasilinna hat mal gesagt: „Das Leben besteht aus Abschied, Aufbruch, Reisen.“ Das könnte auch ein Satz sein, der gut auf die Situation unserer Gemeinden passt. Seit Anfang des Jahres gehören nun acht Gemeinden zum neuen Pfarramt Crossen. Ein langer Weg, der bis dahin geführt hat. Und eine neue Reise, die nun auf uns wartet. Abschied und Aufbruch: Das sind die beiden Dinge, die notwendig sind. Das Alte und Gute würdigen. Und nach dem Neuen, den gangbaren Wegen suchen.

 

Einen Schritt auf dieser Reise wollen wir am Sonntag, 23.06.2013 gehen. Unser Vikar Johannes Alex hat im Zuge seiner Ausbildung ein Projekt angestoßen, das die Situation unserer Gemeinden aufnehmen soll: Einen Gemeindekirchentag. An diesem Sonntag kommen wir aus allen acht Gemeinden in Crossen zusammen, begegnen uns, lernen uns (besser) kennen, feiern, trauen um das Vergangene und freuen uns auf das Neue. Es soll ein Tag mit buntem Programm werden, ein Tag der Begegnung für Jung und Alt, für Berg und Tal. Das Motto des Tages lautet „Wir sind uns grün.“ Dass es keine Berührungsängste oder gar Feindschaften zwischen unseren Gemeinden gibt, ist ein toller Ausgangspunkt für die gemeinsame Reise. Gleichzeitig ist der Gemeindekirchentag eine Chance, dass auch Menschen ohne Nähe zur Gemeinde, erleben können, wer wir sind und was Kirche ausmacht.

 

Seit Beginn des Jahres plant eine Projektgruppe mit Menschen aus fast allen acht Gemeinden diesen Tag. Um 14 Uhr wird es losgehen mit einem gemeinsamen Gottesdienst. Dann gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit Kinderprogramm, Workshops, Ausstellung und vielem mehr. Ganz wichtig ist natürlich auch das leibliche Wohl. Zum Kaffeetrinken soll es etwas Besonders geben: ein kulinarisches Kennenlernen. Die Vielfalt unseres neuen Pfarrbereich soll auch kulinarisch entdeckt werden können. So wird es die Möglichkeit geben, Kuchen aus allen Gemeinden probieren zu können. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich beteiligen und einen Kuchen beisteuern. Bitte melden Sie sich dafür bei Frau Thomas, Crossen, unter 036693-24839.

 

Auch sonst sind natürlich viele helfende Hände gesucht. Wer Lust hat, etwas Kreatives beizutragen, das Programm mit zu planen, beim Zeltaufbau zu helfen oder sich anderweitig einzubringen, melde sich doch bitte bei Johannes Alex, Crossen, unter 036693-232141.

 

Gehen Sie mit auf Reisen. Tragen Sie sich den Termin in Ihren Kalender ein. Es wird mit Sicherheit ein bereichernder Tag!

 

 

Kirchenblatt-2017JunJulAug.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Weitersagen: