Gründung Kirchbauverein Crossen

Seit einiger Zeit arbeitete eine Gruppe von Crossener Bürgern an der Vorbereitung zur Gründung eines Kirchbauvereins in Crossen. Dieser soll der Erhaltung der Kirche und der Förderung eines kleinen zweckdienlichen evangelischen Gemeindezentrums in unmittelbarer Kirchennähe dienen.  Am 07. April 2016 fanden sich nun 10 Teilnehmer in der Gaststätte in Ahlendorf zur Gründungsversammlung ein. Auf der Grundlage der dort beschlossenen Satzung wurde Herr Mario Grötsch zum Vorsitzenden gewählt. Als Stellvertreter fungiert Herr Dr. Wolfgang Maruschky. Das Amt des Schatzmeisters übernahm Frau Nikola Borzym und das des Schriftführers Frau Jana Gärtner. Der Gemeindekirchenrat wünscht dem Kirchbauverein ein erfolg- und segensreiches Wirken und hofft auf eine gute Zusammenarbeit. Weitere Mitglieder im Kirchbauverein sind herzlich willkommen.

 

Kirchenblatt-2017JunJulAug.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Weitersagen: