Gottesdienste

Die aktuellen Gottesdiensttermine finden Sie hier.

> grundlegend

Ein zentrales Element unserer Kirchgemeinden ist der Gottesdienst. Wir kommen zusammen, um Gott zu loben, die Beziehung zu ihm zu pflegen, zu singen, zu beten, zu hören, was Gottes Wort uns sagen will und um untereinander Gemeinschaft zu haben. 

 

> regelmäßig

In unserem Pfarrbereich ist in aller Regel jeden Sonntag Gottesdienst. Durch die Größe des Pfarrbereichs mit nunmehr 8 Kirchen ist es nicht mehr möglich, jeden Sonntag an allen Orten Gottesdienst zu feiern. Gewöhnlich findet der Gottesdienst in jedem Ort alle 2-3 Wochen statt. In den Wochen dazwischen bietet sich die Möglichkeit, andere Kirchen im Pfarrbereich und darüber hinaus kennen zu lernen und mit den Gemeinden dort Gottesdienst zu feiern.

 

> gemeinsam

Gottesdienst ist keine alleinige Angelegenheit des Pfarrers. In unserem Pfarrbereich gibt es viele Ehrenamtliche - z.B. Lektoren und Lektorinnen, Ruheständler, Organisten usw. - die sich in die Gottesdienstgestaltung mit einbringen, sei es durch eine Lesung, durch die musikalische Gestaltung oder auch durch eigenständige Leitung eines Gottesdienstes. Gottesdienst ist Sache der ganzen Gemeinde.

 

> besonders

Neben den regelmäßigen Gottesdiensten gibt es auch besondere Gottesdienste, zu denen zumeist alle Gemeinden des Pfarrbereichs eingeladen sind. Jährlich gibt es den Hoffestgottesdienst in Etzdorf, den Waldgottesdienst in Seifartsdorf, den Familiengottesdienst zum Abschluss der Kinderbibelwoche in Etzdorf, Gottesdienst zum Weltgebetstag und andere. Die Termine werden rechtzeitig angekündigt.

 

> begleitend

Besondere Gottesdienste sind auch die Gottesdienste, die Menschen in ihren Lebenssituationen begleiten: Gottesdienst zu Taufe, Trauung, Konfirmation, Jubelgottesdienste (z.B. Goldene Hochzeit), Beerdigungen. Zentrum dieser Gottesdienste ist es, um Gottes Segen, seine Begleitung und sein Nahesein zu bitten.

 

 Überlegen Sie, sich oder Ihr Kind taufen zu lassen? Planen Sie Ihre Hochzeit? Oder gibt es andere Anlässe für kirchliche Begleitung? 

 Dann kontaktieren Sie bitte Pfr. Katzmann.

 

Kirchenblatt-2017JunJulAug.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Weitersagen: